Home / Ratgeber / Fusselrasierer auch für Möbel und Teppiche?

Fusselrasierer auch für Möbel und Teppiche?

Fusselrasierer – Funktioniert er auch für Teppiche und Möbel?

 

 

Nicht nur auf Kleidung bilden sich mit der Zeit kleine Fusseln, denen Sie mit einem Fusselrasierer den Kampf ansagen können, sondern auch auf Möbelstücken und Teppichen. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie der Fusselrasierer auch in Ihrem Zuhause für eine fusselfreie Umgebung sorgt!

 

So funktioniert der Fusselrasierer

 

Die Anwendung einer Fusselrolle ist zwar effektiv, allerdings dauert die Entfernung der Fusseln damit auch lange, weil sie mehr oder weniger gut an der Rolle haften bleiben. Ein Fusselrasierer ist hier deutlich praktischer: Er rasiert die Fusseln einfach ab und arbeitet somit ähnlich wie ein normaler elektrischer Rasierer für Herren. Dafür besitzt der Fusselrasierer einen Scherkopf aus Metall, der speziell für Textiloberflächen optimiert wurde. Durch das Gitternetz passen die Fusseln hindurch und werden dahinter durch das rotierende Schneidewerk abgeschnitten. Anschließend werden sie in einem speziellen Behälter gesammelt.

 

Nicht nur für Textilien geeignet

 

In erster Linie werden Fusselrasierer verwendet, um die Fusseln von Kleidungsstücken zu entfernen. Das Anwendungsspektrum der Geräte ist aber noch deutlich breiter, denn Fusselrasierer bieten sich prinzipiell für jede Textiloberfläche an. Daher können sie auch eingesetzt werden, um Fusseln und Flusen von Teppichen oder Möbelstücken wie Sofas, Sesseln und Stühlen zu entfernen.

 

Fusselrasierer für Möbel und Teppiche – Auf diese Aspekte kommt es an

 

Wenn Sie einen Fusselrasierer speziell für Teppiche oder die Oberflächen von Möbelstücken verwenden möchten, sollten Sie schon bei der Anschaffung auf einige Details achten:

  • Größe des Scherkopfes: Je größer der Scherkopf ist, desto schneller lassen sich große Oberflächen bearbeiten
  • Möglichkeit zur Abstandsverstellung: Der Abstand sollte in mehreren Stufen verstellbar sein, damit Sie nicht versehentlich ein Loch in Ihre Teppiche oder Möbeloberflächen schneiden
  • Hochwertige Qualität: Greifen Sie nicht bei vermeintlichen Schnäppchen zu, denn hier wird oft bei der Qualität und somit auch bei der Lebensdauer gespart
  • Elektrischer Betrieb: Obwohl batteriebetriebene Fusselrasierer praktisch sind, sind Geräte mit Netzstecker für große Flächen wie Teppiche und Möbel besser geeignet

Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich vor der ersten Nutzung Ihres Fusselrasierers mit seiner Funktionsweise vertraut zu machen. Anstatt direkt Teppiche oder Möbelstücke damit zu bearbeiten, ist es ratsam, ihn erst einmal an einem alten Kleidungsstück auszuprobieren. Sobald Sie sich zutrauen, die Oberflächen Ihrer Teppiche oder Möbel zu bearbeiten, beginnen Sie am besten an einer unauffälligen Stelle, sodass eventuelle Fehler nicht so sehr ins Gewicht fallen.

 

Der Fusselrasierer ist ein nützlicher Allrounder

 

Wenn Sie sich in Zukunft nicht mehr über die Fusseln auf Textilien, Sofas, Sesseln und Teppichen ärgern möchten, sind Sie mit einem Fusselrasierer richtig beraten. Sofern Sie bei der Auswahl und Anwendung einige Dinge beachten, werden Sie sich an einer fusselfreien Umgebung erfreuen können.